DozentInnen

Im Schreibstudio Bremen unterrichten bekannte Bremer Schreiblehrerinnen. Zunehmend auch bedeutende Autorinnen, Bloggerinnen, Slammerinnen, Krimischreiberinnen, Kreative und Koriphäen auf ihren Gebieten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum – mit neuen, spannenden Kursen und Workshops.
Lassen Sie sich hervorragend unterrichten!

Hier stellen wir Ihnen die ersten Dozentinnen vor:

Birgit Schreiber, promovierte Sozialwissenschaftlerin, Schreibcoach, ausgebildet in Poesie- und Bibliotherapie am Fritz-Pearls-Institut, lehrt seit zehn Jahren, wie Schreiben als heilsames und stärkendes Instrument im Alltag, bei Krisen und nach Traumatisierung eingesetzt werden kann. Im deutschsprachigen Raum gehört sie zu den Pionieren der Memoir-Bewegung, als feste Autorin schreibt sie regelmäßig für Psychologie Heute. Sie gibt Kurse im autobiografischen Schreiben auf Wangerooge sowie im journalistischen und beruflichen Schreiben an Universitäten und in Inhouse-Seminaren www.schreibercoaching.de.
Ihr Schreibratgeber erscheint demnächst im Springer-Verlag http://www.springer.com/de/book/9783662531891.

Anke Fischer, Autorin und Schreibcoach, veröffentlichte seit 2001 zahlreiche Sachbücher im kulturgeschichtlichen Bereich, außerdem Lyrik und Kurzgeschichten in Zeitschriften. Sie arbeitete lange im Feuilleton verschiedener Zeitungen. Seit 2007 führen sie Lehraufträge über journalistisches, literarisches und autobiografisches Schreiben an Universitäten, Hochschulen und zahlreiche Institutionen in Potsdam, Hannover, Cloppenburg und Bremen. Seit 2013 lehrt sie an der Universität Bremen „Kreatives Schreiben in Museen“. Zu diesem Thema konzipierte sie Schreibwerkstätten und Workshops in vielen Museen Norddeutschlands.
Sie leitet außerdem zahlreiche Schreibgruppen mit angehenden Autorinnen und Autoren in Bremen und Hannover. www.anke-fischer.de